Ausschreibungsservice
Von Fördergeldern bis hin zur Netzstrategie
Hilfe für Städte und Gemeinden Das Internet stellt in den kommenden Jahren auch Kommunen vor neue Herausforderungen. Denn die Attraktivität eines Gewerbe- oder Wohngebietes wird immer mehr davon bestimmt, wie gut der Anschluss an das weltweite Netz ist. Eins ist dabei klar: Die digitale Zukunft ist Glasfaser. Denn im Gegensatz zu den bisher gebräuchlichen Kupferleitungen können Glasfasern die stetig wachsende Menge an Daten bewältigen, ohne dabei die Geschwindigkeit der Nutzer dramatisch drosseln zu müssen. Die Planung, die Verbauung und letztendlich auch die Instandhaltung sind Themen, mit denen sich Kommunen auseinandersetzen müssen, wenn
sie auch in Zukunft schnell und verlässlich an das Highspeed-Netz angeschlossen sein wollen. Häufig wird in diesem Fall auf unterschiedliche Dienstleister gesetzt, die sich nach den jeweiligen Projektabschnitten die Staffel mehr oder weniger reibungslos in die Hand drücken. Bei uns ist das anders.
Was condata Kommunen bieten kann condata bietet als Teil der dataVISIONgroup einen vollumfänglichen Service aus einer Hand: angefangen bei der Planung, dem Netzausbau bis hin zur Wartung des Netzes. Dazu gehört auch die kompetente Unterstützung bei der Beantragung von Fördergeldern.
Die Vorteile
Ein fester Ansprechpartner über den gesamten Projektverlauf bis hin zur anschließenden Wartung
Regional vor Ort
Arbeit aus einem Guss: Keine Übergabe der Einzelprojekte, die in der Regel Mehrarbeit produzieren
Kostengünstig und transparent
Unsere Referenzen
© 2018 condata GmbH
Diese Webseite verwendet Google Maps für eine Standortbestimmung und Anfahrtsbeschreibung. Weitere Informationen finden Sie hier.